Einträge von

Eine Schiene für Bettina ─ HelpCamps zu Gast bei SLS-ASSIST und BioLab in Dortmund

Ein Wohngebiet mitten in Dortmund, eine Hofeinfahrt mit großem braunen Tor, ein unscheinbarer, enger Hauseingang ─ es wird schon langsam dunkel, wir wissen nicht, ob wir wirklich richtig sind an diesem Ort, um Dr.-Ing. Jan Blömer vom Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT und sein Projekt SLS-ASSIST kennen zu lernen. Auch die Türschilder verraten uns nicht genau, ob das […]

Eure Sessionvorschläge – ein erster Einblick

Noch etwas mehr als einen Monat warten, dann findet endlich das HelpCamps-BarCamp statt. Ein paar Teilnehmer haben in unserem Google Doc bereits Sessionvorschläge gemacht, vielen Dank dafür. Hier ein paar der Sessionvorschläge in der Übersicht – auf dass sie noch den ein oder anderen überzeugen, sich auch am BarCamp zu beteiligen. Ein ganz wichtiger Punkt […]

„Es fehlt das Killer-Hilfsmittel“ – Makers Help Care wird Netzwerkpartner

Bereits seit gut zwei Jahren tüftelt Nils Beinke, 3D-Druck-Fan und Förderschullehrer, im stillen Kämmerlein an individuellen Alltagshilfen für seine Schülerinnen und Schüler mit Behinderung, wenn er nicht gerade unterrichtet. Er ist auf der Suche nach dem „Killer-Hilfsmittel“. „Doch als ich in diesen Sommerferien immer länger an den CAD-Modellen saß, dachte ich: Das Hilfsmittel gibt es bestimmt […]

Open Innovation – ein Sprungbrett bei HelpCamps

Innovation – das ist eine „geplante und kontrollierte Veränderung“, wie der Duden schreibt. Sie ist aber auch die „Realisierung einer neuartigen, fortschrittlichen Lösung für ein bestimmtes Problem“ und deshalb so wichtig für HelpCamps. Wir möchten einen Schritt weiter gehen und Open Innovation vorantreiben für alle, die am Projekt mitwirken. Aber was genau bedeutet das speziell für Unternehmen? […]

HelpCamps vor Ort: Die Veranstaltungen

HelpCamps lebt vom Austausch zwischen Menschen mit Beeinträchtigung, Unternehmern der Hilfsmittelwirtschaft, Makern, Wissenschaftlern und Interessierten. Deshalb haben wir verschiedene Veranstaltungen geplant, die Raum für Ideen, Diskussionen und Austausch auf Augenhöhe bieten. Die Partnertreffen – Austausch zwischen Unternehmern der Hilfsmittelwirtschaft, Hochschulen und FabLabs Die Partnertreffen bieten allen Netzwerkpartnern die Gelegenheit, sich untereinander näher kennenzulernen und das […]

Mitmachen: Jetzt selbst aktiv werden!

HelpCamps richtet sich in erster Linie an vier verschiedene Fokusgruppen: Menschen mit Beeinträchtigung Kleine und mittlere Unternehmer aus der Hilfsmittelbranche Akteure der Makerszene Wissenschaftler (Disability Studies, Hilfsmittelforschung & -entwicklung u.a.) Vier Fokusgruppen, aber Raum für Alle Das heißt aber nicht, dass andere Interessierte nicht mitmachen können – im Gegenteil! Wir sind für jede Idee zur schnelleren, […]

Unsere Prinzipien: So wollen wir arbeiten

Es kann viele Monate dauern, bis ein Mensch mit Beeinträchtigung ein Hilfsmittel wie einen Rollstuhl oder ein Hörgerät erhält. Die Produktion ist oft kompliziert und teuer. Gleichzeitig haben Menschen mit Beeinträchtigung viele Ideen für die Verbesserung von Hilfsmitteln oder ganz neue Produkte. Hier möchte HelpCamps mit seinen Prinzipien ansetzen. Wir möchten ein Netzwerk schaffen, in […]